Ip Man 2 – Großmeister Ip Man´s Zeit in Hongkong

by admin on 24. Oktober 2010

Der zweite Teil des hervorragenden Kampfkunstfilms über den Wing Chun Großmeister Ip Man spielt nach dem Zweiten Weltkrieg, als Ip Man eine Wing Chun Schule in Hongkong eröffnet hatte. Zuvor war Großmeister Ip Man in dem ersten Teil des gleichnamigen Films aus seiner Heimat geflohen, nachdem er sich gegen zahlreiche Widersacher zur Wehr gesetzt hatte. Als der bekannte Großmeister Hung (Sammo Hung) dies mitbekommt, stellt er Ip Man vor eine anspruchsvolle Aufgabe. Zunächst wird von Ip Man verlangt, dass sich dieser in einem Kampf auf Zeit gegen zahlreiche Kämpfer aus den unterschiedlichsten Bereichen und Kampfstilen zur Wehr setzt.

Nach dem bereits der erste Teil um die Geschichte von Ip Man ein absoluter Erfolg wurde, hatte sich Regisseur Wilson Yip direkt selbst an den Nachfolger gewagt und begonnen, diesen umzusetzen. Dass Ip Man 2 die hohen Erwartungen sogar übertrifft, ist in erster Linie dem hervorragenden Cast zu verdanken, welcher aus Donnie Yen (Ip Man), Darren Shahlavi (Watchmen), Simon Yam (Storm Warriors) und Sammo Hung (14 Blades) besteht und somit hervorragend choreografierte und aktiongeladene Kampfkunst aus höchtem Niveau bietet.

Leave a Comment

Previous post: Was ist eigentlich Wing Tsun/Wing Chun?